CHÂTEAU NOURET

Dank der nach Parzellen getrennten Weinherstellung können die besten Chargen für den Verschnitt ausgewählt werden, um den ersten Wein mit ausgewogenen Anteilen von Merlot und Cabernet Sauvignon zu erhalten. Das Verhältnis ist im Allgemeinen 50:50.

Nach dem Verschnitt wird dieser Wein 12 Monate lang in Barriques ausgebaut. Aufgrund der Erneuerung von einem Drittel der Barriques pro Jahr erhalten wir eine leichte Holznote, welche die Fruchtaromen unterstützt.

Dieser Wein kann ab der Flaschenabfüllung genossen werden, nach einigen Jahren Flaschenreifung ist er allerdings umso besser.

LA BACCHANTE

Dieser Wein stammt aus den jüngsten Parzellen und verfügt über einen höheren Anteil an Merlot. Dadurch entsteht ein fruchtigerer Wein mit einer angenehmen Frische im Gaumen. Da er für den Genuss in jungen Jahren bestimmt ist und eine leichte Holznote in Harmonie mit der fruchtigen Basis erhalten soll, nehmen wir eine Mischung aus traditionellem Ausbau in dreimal belegten Barriques und einem 12-monatigen Ausbau in Tanks vor.

fr_FRFrench
en_USEnglish fr_FRFrench